Historisches

Interview mit Familienforscher

Tuchhändler, Kirchenvorstände und Lateinschüler – was man über die Röntgens heute weiß

Sie waren Lateinschüler, Tuchändler und manche von ihnen gelangten bis nach Batavia - Spurensuche der Familie Röntgen. mehr

Eine kurze Geschichte des Geburtshauses von Wilhelm C. Röntgen

Röntgens Geburtshaus wurde wahrscheinlich wenige Jahre nach dem Großbrand von 1746 erbaut. mehr

...da bin ich in der That ... Wilh. Con. R.

Wilhelm C. Röntgen bestätigt dem Bürgermeister von Lennep, dass er dort geboren wurde. mehr

Anna, Phillip und das Leben des Herrn Röntgen

Das Leben von Wilhelm Conrad Röntgen in einem Comic

Der Comic über das Leben von Wilhelm Conrad Röntgen gibt es hier zum kostenfreien Download. Auch auf Englisch! mehr

„…Modell, das mein seliger Vater vor vielen Jahren angefertigt hat“

Röntgens Vater war nicht nur ein erfolgreicher Tuchfabrikant, sondern auch ein begnadeter Modellbauer. mehr

Draußen vor der Tür

Das Vorbereitungskomitee des ICR 1959 trifft sich vor dem Haus Gänsemarkt 1. mehr

Keine Gedenkbriefmarke für Röntgen

Das Reichspostministerium lehnte 1944 den Antrag der Würzburger Physikalisch-Medizinischen Gesellschaft, Röntgen zum 50. Gedenktag der Entdeckung der Röntgenstrahlen durch eine Sonderbriefmarke zu ehren, mit einer erstaunlichen Begründung ab. mehr